Gemeinsam für den
Schulerfolg unserer Kinder

EINE INITIATIVE DER FH CAMPUS 02

IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULE STEIERMARK
UND DER KIRCHLICHEN PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULE GRAZ

TEAM LERNEN 02 IST STOLZER TEIL EINES ÖSTERREICHWEITEN
NETZWERKS UND KOOPERIERT MIT STUDO BZW. STUDYROOM

GEMEINSAM
LERNERFOLG SICHERN

Wir erleben gerade eine Zeit der Herausforderung. Auch nach dem Lockdown ist es wichtig, dass wir alle Abstand halten, aber gleichzeitig mehr denn je zusammenstehen. Viele Familien kämpfen nach wie vor mit Mehrfachbelastungen und wurden ohne Vorbereitung plötzlich zu HauslehrerInnen. Auch jetzt noch kämpfen viele damit, nicht nicht den schulischen Anschluss zu verpassen, allerdings fehlt dazu oft das Know-how, bei schulischen Aufgabenstellungen adäquat zu helfen. Überforderung, Anspannung, Krisenstimmung können hier oft die Folge sein.

Viele Eltern brauchen für ihre Kinder eine kurzfristige, unbürokratische Lernhilfe, eine fachliche Unterstützung bei der Lösung der vielfältigen Aufgaben – sei es ein schneller Input, um den „Knopf zu lösen“, sei es kontinuierliche Lernunterstützung, bis die Schule im Regelbetrieb wieder losgeht.

Gleichzeitig sind derzeit viele Studierende aus unterschiedlichsten Fachrichtungen gezwungen, zuhause zu bleiben, weniger oder gar nichts zu tun – möchten aber anderen helfen.

Wir bringen diese beiden Gruppen zusammen – Hilfe suchende Familien und freiwillige Menschen, die helfen können. Guter Rat ist nicht (!) teuer, sondern kostenlos!

Unsere Ziele

Wir wollen kurzfristig dabei unterstützen, dass ...

Kinder und Jugendliche auch beim Lernen
zuhause die geforderten Lernziele
erreichen.

Eltern im Falle fachlicher Fragen schnell,
unbürokratisch und kostenlos um Rat
fragen können.

Kinder und Jugendliche dem
Schulunterricht problemlos folgen können.

Für Familien, die rasche Hilfe brauchen!

Unser Angebot

Jemanden, der hilft, jemanden, der Fragen beantwortet,
jemanden mit fachlichem Know-how.

Wir haben diese Plattform während des Lockdowns ins Leben gerufen, um für die Zeit der Ausgangsbeschränkungen einen schnellen und unkomplizierten Austausch zwischen Eltern mit deren Kindern und ExpertInnen aus unterschiedlichen Disziplinen zu ermöglichen.

Aufgrund der großen Nachfrage und der Tatsache, dass schulische Probleme nicht nur auf die Zeit des Lockdowns beschränkt sind, sich aber möglicherweise aufgrund dessen verstärkt haben, haben wir uns dazu entschlossen, diese Plattform in Kooperation mit Studo bzw. Studyroom bis auf Weiteres fortzuführen. Die Anmeldung für Familien und Helfende sowie das Matching erfolgt österreichweit über unsere Kooperationspartner, zu deren Formulare wir auf dieser Plattform weiterleiten. Der automatisiert ablaufende Algorithmus von Studyroom wird Sie dann miteinander verknüpfen, alle weiteren Details können dann über einen gewählten Kommunikationskanal zwischen Familien und Helfenden besprochen werden.

Wir verstehen diese Initiative als freiwilliges Angebot für diese aktuell herausfordernde Situation. Das Angebot richtet sich an Familien, welche fachlich und finanziell nicht in der Lage sind, ihren Kindern die erforderliche Lernunterstützung zu geben.
Keinesfalls möchten und können wir mit der Expertise professioneller Anbieter konkurrieren oder diese ersetzen, sofern diese für die Familien leistbar sind.

UNVERBINDLICH UND SCHNELL

– Fachliche Fern-Lernunterstützung in unterschiedlichsten Fächern

– Beantwortung von konkreten Fragen

– Hilfe bei der Lösung von bestimmten Aufgabenstellungen

– kontinuierliche Fern-Lernunterstützung in einem Fach oder bei Bedarf auch in mehreren Fächern, bis die Schule wieder im Regelbetrieb losgeht

– Inputs um den „Knopf zu lösen“

– Vernetzung mit anderen ExpertInnen, die bei Spezialfragen helfen könnten

– Inspiration und Ideen, wie Kinder und Jugendliche nach dieser Krise wieder möglichst gut in den Schulalltag starten können

Hinweise: Das Matching zwischen Hilfesuchenden und -bietenden läuft über ein standardisiertes Prozedere, das österreichweit von Studyroom entwickelt und erprobt wurde. Als Vermittler können wir dennoch keinerlei Haftung für die Arbeit und Qualität der HelferInnen übernehmen und bitten um Verständnis, dass die HelferInnen auch nicht persönlich vor Ort helfen können.

Wir appellieren weiters an die Fairness aller Hilfesuchenden: Sofern es Ihnen finanziell möglich ist, greifen Sie bitte auf die Angebote der professionellen Lerninstitute zurück. Wir können diese nicht ersetzen!

BEVOR SIE UNS KONTAKTIEREN, BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE PUNKTE

1) Wir wollen mit dieser Plattform keinesfalls mit gewerblichen Anbietern in Konkurrenz treten. Sie dient ausschließlich der kurzfristigen Hilfestellung für die Zeit dieser außergewöhnlichen Situation.

2) Bei uns finden Sie keine ExpertInnen für schulpsychologische oder rechtliche Fragen. Wir haben für Sie jedoch gleich am Ende der Seite einige Links und Kontaktadressen für diesbezügliche Fragen zusammengefasst.

3) Krisenzeiten erfordern Kreativität, Improvisation und Einfallsreichtum. Wir sehen unsere Plattform als schnelle, unbürokratische Hilfestellung. Dahinter stehen Menschen mit Engagement und Herzblut, die ihr Bestes geben und sich je nach verfügbaren Zeitressourcen in die Initiative einbringen. Möglicherweise läuft nicht immer alles perfekt – bitte seien Sie nachsichtig, wenn es vielleicht nicht sofort klappt, die richtigen AnsprechpartnerInnen zu finden. Freiwillige HelferInnen sind nicht zwingend pädagogisch vorgebildet. Das kann auch bedeuten, dass sie nicht auf alles eine Antwort wissen. Wir sind uns aber sicher, dass sich mit etwas Zusammenhalt vieles lösen lässt.

Für Eltern und deren Kinder

Wenn Sie fachlich oder finanziell nicht in der Lage sind, Ihrem Kind/Ihren Kindern die erforderliche LERNHILFE zur Verfügung zu stellen und daher von unseren HelferInnen kontaktiert werden möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir kontaktieren Sie, sobald wir geeignete HelferInnen gefunden haben und stellen den Kontakt her.

Mit dem Klick auf den Button werden Sie zum Anmeldesystem von Studyroom weitergeleitet. Ihre angegebenen Daten werden dort zur Verarbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Bitte beachten Sie die geltende Datenschutzerklärung.

Hinweis: Wenn Ihr Kind/Ihre Kinder über diese kurzfristige Hilfestellung in der Krisenzeit hinausgehende Beratung benötigt/benötigen, stehen Ihnen sowohl professionelle Lerninstitute als auch Plattformen mit Lernhilfe-Dienstleistern oder psychologische Beratungsdienste sehr gerne zur Verfügung!

  • Homeschooling – zuhause unterrichten: LINK

  • Tipps für das Lernen zu Hause: LINK

  • Schulpsychologie, Bildungsdirektion Steiermark: LINK

  • Förderungen und Beihilfen für Schüler_nnen, Bildungsdirektion Steiermark: LINK

  • Schülerhilfe Steiermark: LINK

  • Lernhilfeinstitute Graz: LINK

Für Helfer/­innen

Sie sind jemand, der einem Elternteil, einem Kind oder einem/r Jugendlichen zeitlich begrenzt beim zuhause Lernen helfen möchte? Jemand, der gerade Zeit hat und diese Zeit und das eigene Know-how EHRENAMTLICH zur Verfügung stellen möchte?

WIR SUCHEN MENSCHEN MIT THEORETISCHEM RÜSTZEUG IN UNTERSCHIEDLICHEN DISZIPLINEN SOWIE MIT EINFÜHLUNGSVERMÖGEN UND GEDULD, DIE ALS EINE RASCHE UND ZEITLICH BEGRENZTE LERNHILFE IN DER KRISENZEIT EHRENAMTLICH UND UNVERBINDLICH…

  • … Eltern oder deren Kindern zuhören,

  • … Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen,

  • … die Anforderung einer Aufgabenstellung erkennen,

  • … Fragen stellen, die zur Aufgabenlösung hinführen,

  • … gut erklären,

  • … Kinder und Jugendliche in einem Fachgebiet  ggf. bis zum Beginn des Schulbetriebs begleiten,  

  • … mit ihrer Expertise helfen wollen.

Bitte helfen Sie mit! Wenn Sie etwas Zeit und Ihre Expertise zur Verfügung stellen wollen, klicken Sie bitte auf den Button. Sie werden zum Anmeldesystem von Studyroom weitergeleitet. Ihre angegebenen Daten werden dort zur Verarbeitung Ihres Hilfsangebotes gespeichert. Bitte beachten Sie die geltende Datenschutzerklärung. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Engagement!

Teilnehmende Hochschulen

TEAM LERNEN02 KOOPERIERT MIT STUDO BZW. STUDYROOM

FH CAMPUS 02, KÖRBLERGASSE 126, 8010 GRAZ, STEIERMARK, ÖSTERREICH

Team Lernen02 ist eine Initiative der FH CAMPUS 02 in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz sowie in Kooperation mit Studo bzw. Studyroom.